<br />
<b>Notice</b>:  Undefined property: App\Media\MediaModelV2::$Titel in <b>/www/htdocs/w01a7a58/bib-bl.de/view/media/medium-preview.php</b> on line <b>29</b><br />
Funke

Reckless

Reckless - lebendige Schatten

von Cornelia Funke


Um seinen Bruder Will zu retten, musste Jakob Reckless eine folgenschwere Entscheidung treffen ("Reckless - Steinernes Fleisch") und steht nun unter dem todbringenden Fluch einer unerbittlichen Fee. Die Zeit, die ihm bis zu seinem unausweichlichen Ende bleibt, verbringt er mit der fieberhaften Suche nach einem Gegenmittel. Schließlich meint er zu wissen, was ihm doch noch helfen könnte: die verzauberte Armbrust des finsteren "Hexenschlächters" Guismund, die bei richtigem Gebrauch nicht hundertfachen Tod, sondern Leben verheißt. Gemeinsam mit der Gestaltwandlerin Fuchs macht sich Jakob auf die gefährliche Suche nach der unheimlichen Waffe. Doch es scheint, als sei der Goyl Nerron ihm immer einen Schritt voraus. Doch dann wird Jakob buchstäblich im letzten Moment vom Fluch der Fee befreit und kann mit Fuchs aus der Spiegelwelt entkommen. - Wer sich nur noch ungenau an den ersten Teil der Fantasy-Saga erinnert, dem fällt es einigermaßen schwer, sich in der märchenhaften Spiegelwelt Cornelia Funkes wieder zurechtzufinden. Dazu bleibt aber auch wenig Zeit, denn schon bald steckt der Leser mittendrin in einer reichlich unübersichtlichen Irrfahrt des Helden, bei der an jeder Ecke die übelsten Gefahren lauern. Gelang Funke im ersten Band noch eine wirklich stimmige Einführung in eine faszinierende phantastische Welt voller interessanter märchenhafter Figuren, wirkt ihre atemlose Weiterentwicklung des Plots wie eine Aneinanderreihung von Versatzstücken aus den verschiedenen Indiana-Jones-Filmen. Natürlich ist eine solche Erzählweise zumindest streckenweise extrem spannend, mit der Zeit wirkt sie allerdings etwas ermüdend. Das alles ist sicher kein Grund, die Fortsetzung von Funkes Erfolgstitel aus dem Jahr 2010 ungelesen zur Seite zu legen. Es zeigt sich allerdings wieder einmal, dass auch große Autoren mit dem verflixten zweiten Teil einer Trilogie große Mühe haben können.
Medienart Hardcover
Umfang 411 Seiten
Veröffentlichung 06.09.2012
Im Bestand seit 17.12.2018
Zugangsnummer 2018/52
Fantastisches

Medium verfügbar *

Abholung 12.12.2021
wenn Sie bis 12.12.2021 10:00 Uhr die Reservierung abschließen. *

Lieferung 13.12.2021
wenn Sie bis 12.12.2021 10:00 Uhr die Reservierung abschließen. *

Leihfrist 6 Wochen
max. 2x 14 Tage verlängern


* Angabe ohne Garantie. In bestimmten Situationen kann es zu Abweichungen kommen.